Fisch und Wassertechnik

Nutzen Sie unseren kostenlosen Beratungsservice

Direkt zum Seiteninhalt

In vielen Fischzuchten weltweit befinden sich die im Wasser gelösten Gase in einem gefährlichen Ungleichgewicht. Das führt sehr oft zu Erkrankungen der Fische. Auch bakterielle Erkrankungen oder Infektionen durch Viren haben meistens ihre Ursache darin.

SATUROMETER

Haben Ihre Fische verpilzte Flossenränder, hervorquellende Augen o.a Symptome der Gasblasenkrankheit?

Neben diesen Primärsymtomen öffnen die Läsionen in der Haut allen möglichen Infektionen Tür und Tor.

Verwenden Sie den Saturometer, um der Gasblasenkrankheit und deren Sekundärinfektionen vorzubeugen!

CLEVER O2 EINTRAGEN

Verwenden Sie unseren optischen Sauerstoffsensor, der ohne Nachkalibrieren arbeitet.

Zusammen mit unserem Saturometer können Sie den Sauerstoffeintrag unter Beachtung der Gesamtgassättigung durchführen. Das verhindert Schäden!

KOHLENSÄUREGEHALT OPTIMIEREN

In Abhängigkeit vom Sauerstoffgehalt kann zu viel oder zu wenig Kohlensäure Kiemenprobleme machen.

Wenn Sie zu wenig Kohlensäure haben, dann brauchen Sie viel Sauerstoff. Haben Sie viel Kohlensäure, dann brauchen Sie wenig Sauerstoff.

Unser CO2 Sensor misst den Gehalt an gelöstem CO2 direkt und zuverlässig mit einer Auflösung von bis zu 0,25mg/l.

GAS ANALYSER INCL. STICKSTOFFMESSUNG

Diese weltweit einmalige Station misst Sauerstoff, Gesamtgasdruck, CO2, Luftdruck und Temperatur.

Der Stickstoff wird aus den gemessenen Werten
präzise berechnet!

Home | Anwendungen | Gas Analyser | Optischer O2-Sensor | Basisstation | Saturometer | Daten loggen | CO2 Sensor | CO2 Inline-Messung | Alle Gase regeln | Messstationen | Gasblasen Ursachen | Kontakt | Impressum | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü